Das Pfadfindergelände Hasenheide befindet sich in einem Waldgebiet der Gemeinde Hohenaverbergen, ca. 10 km von der niedersächsischen Stadt Verden/Aller entfernt, zentral im Städtedreieck Hannover, Bremen, Hamburg.


Hier entsteht während unseres mittelalterlichen Abenteuerspiels die phantastische Welt des "Spektakulus".

Anschrift:
Pfadfindergelände Hasenheide
An der Hasenheide 1
27308 Kirchlinteln


Das Pfadfindergelände mit seinem 32.000 qm großen Wald- und Freigelände und das angrenzende, ebenso große Gelände eines Reitvereins, bieten ausreichend Platz für 300 - 400 Teilnehmer und jede Menge Spielspaß.
Neben den Übernachtungsmöglichkeiten bietet das Gelände mehrere Gruppenräume, eine Grillhütte und eine große Mehrzweckhalle für ca. 100 Personen.


Das Haus verfügt über mehrere moderne WC- und Waschräume mit Warmwasserduschen.
Weiterhin verfügt das Gebäude über eine komplett eingerichtete Großküche mit Industriegasherd, Kippbratpfanne und Geschirrspülmaschine.
Obwohl unser Liverollenspiel im Mittelalter angesiedelt ist, greifen wir auf diese modernen Hilfsmittel der Gegenwart gerne zurück.


Anreisebeschreibung:

Mit dem Auto aus Richtung Bremen / Bremer Kreuz:

Die A 27 an der Ausfahrt Verden – Ost verlassen. Dann Richtung Stadt Verden bis zur Kreuzung Berliner Ring / Lindhooperstr. , dort links ab Richtung Walsrode. Den Berliner Ring bis zum Ende in den Kreisel fahren, die 2. Ausfahrt Richtung Walsrode. Immer auf dieser Straße bleiben. Hinter der Ortschaft Kirchlinteln – Hohenaverbergen noch ca. 3 km bis zur Geländeeinfahrt auf der rechten Seite in der Haltestellenbucht.


Mit dem Auto aus Richtung Walsroder – Dreieck A 7 / A 27

Am Autobahndreieck auf die A 27 Richtung Bremen / Cuxhaven fahren. Diese an der Ausfahrt Walsrode-West – verlassen. Auf der B 209 in Richtung Nienburg bis in die Ortschaft Kirchboitzen fahren. Dort die Straße rechts in Richtung Verden verlassen. Nach ca. 12 km ist auf der linken Seite die Geländeeinfahrt in der Haltestellenbucht.

BG