Tief verborgen im hohen Norden liegt die "Halle der Macht". Einst von mächtigen Magiern errichtet lädt die "Halle der Macht" fünf ebenbürtige und gleichstarke Teams zu einem magischen Wettkampf ein. Es gilt die Steine der Macht zu erobern, die mehrmals am Tag auf dem Spielfeld freigegeben werden.

Erzmagier Magicus eröffnete, nach fast einem Jahrhundert der Stille, erneut das zur alten Zeit beliebte Wettspiel "Halle der Macht".

Die überlieferten Spielregeln besagen, das während des Wettstreits alte Feindschaften keine Rolle spielen und daher jedermann ein Team zum Turnier melden kann. Somit wurde neben den Feuerlingen, Wasserlingen & Elfen und Söldner auch ein Bündnisteams aus NSC´s zum Wettstreit zugelassen.

Diesjähriges Siegerteam: Söldner

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.